Übersicht Spannungsversorgung

Spezialisiert auf lineare Netzteile

In Zeiten der Energieeinsparung und dem Trend Netzteile immer kleiner und leichter zu gestalten, kommt das linear geregelte Netzteil mit einem Trafo als sichere Trennung der Netzspannung außer Mode. Dennoch hat dieses Netzteil auch Vorteile gegenüber den modernen geregelten Schaltnetzteilen.

Oftmals lassen sich Trafonetzteil nicht einfach durch Schaltnetzteile ersetzen. Das wird sogar hörbar, wenn man ohne besondere Vorkehrung einen Audio-Verstärker mit einem solchen getakteten Netzteil betreiben möchte. Aber nicht nur im Audiobereich kann das Netzteil einen unangenehmen Einfluss auf die Anwendung haben. Auch in der Regelungstechnik oder bei besonders empfindlichen Sensoren ist die konstante und rauscharme Spannungsversorgung geradezu Voraussetzung für ein gutes Ergebnis.

Die arnotec GmbH hat ein großes Know How bei der Herstellung von lineargeregelten Netzteilen mit unterschiedlichen Ausgangsspannungen und geringer Stromaufnahme.

Diese Netzteile finden Anwendung in der analogen Messtechnik, Versorgung von Sensoren oder im analogen Audiobereich. Aufgrund des kompakten Aufbaus mit Transformatoren und Längsregler sind die Netzteile sehr störungsarm und besitzen eine geringe Restwelligkeit. Sie erhalten unsere Netzteile mit einer Leistung von 0,35 VA oder 0,5 VA und sind mit den Festspannungen 1,5V / 3,0V / 4,5V / 5,0V / 6,0V  und 9,0 V ausgestattet.

Vorteile
linear geregelte Transformator-Netzteile

  • rauscharme Ausgangsspannung, da kein Schaltregler verwendet wird (Low Noise)
  • kurze Ausregelzeit für Spannung und Strom
  • statistisch geringe Ausfallwahrscheinlichkeit aufgrund der einfachen Bauweise
  • kurzschlussfest